Ammerseefischer Forum

Normale Version: Seeforelle im Januar?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen, 

ich habe mal eine kurze Frage zur Seeforelle. gestern habe ich meine ersten Seeforellen im Ammersee gefangen (leider untermaßig) und habe dabei wirklich Gefallen am Watfischen im kalten Wasser und bei widrigen Bedingungen gefunden. 
Ich habe auf der Seite der Ammersee-fischer und auch hier im Forum schon öfter gelesen, dass die Seeforelle bereits im Januar befischt werden kann. Wie verträgt sich das denn mit dem Saisonbeginn zum 01. März? Und wie läuft das ab, also gilt meine Saisonkarte für dieses Jahr dann einschließlich Ende Februar nächsten Jahres oder brauche ich die Jahreskarte dann schon früher? Und woher (wenn nicht aus dem Forum, bzw. von der Seite der Ammersee-fischer) kann man das offiziell wissen? Weder auf der Saisonkarte noch in den Bestimmungen kann ich etwas dazu finden. 

Danke schonmal und allzeit Petri heil!
Die Saisonkarte gilt seit dem Jahr 2020 vom 01.03. bis zum 31.10. Davor war nur das Fischen vom Boot begrenzt heißt es war eine Jahreskarte.
Das mit der Seefo ab den 15.01 am Ammersee ist somit für uns Angler bis auf weiteres Geschichte.
Ich verstehe, das ist ja nervig.

Danke für die schnelle Info!