Ammerseefischer Forum

Normale Version: Angelsaison 2017 + Umfrage
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Teach Servus Angelfreunde am Ammersee,

bald geht sie los - die Saison 2017.. bringen wir noch den Weihnachtsstress hinter uns Big Grin
und rutschen gut rüber !

Änderungen zum Regelwerk und zu den Bestimmunegn, sind im Vorfeld nur soviel bekannt, daß die Karte wegen anfallender MwSt. teurer wird um 7%.
Ebenfalls soll das Schonmaß der Seeforelle von 50 auf 60cm angehoben werden.

Nähere Infos wird dann wohl erst im Januar bei Kartenausgabe folgen..

Also warten wir noch ein wenig ab und genießen daweil die "stade Zeit" Christmas 

Servus beinand  ><))))°>

Tipp:   Wer Interesse hat, kann gerne bei unserer Umfrage mitmachen (siehe oben .. ) !!
Liebe Ammerseefischer und Kollegen,

wie vielleicht schon einige wissen, gibt es Probleme mit den Erlaubniskarten für die Saison 2017 ! Cry

Unser Kollege "TomTom1971" konnte im Vorfeld schon einiges in Erfahrung bringen. Hier ein Auszug aus seiner E-mail..


"..hab gerade eben mit Fr. Berchtold aus Breitbrunn telefoniert. Der Vorstand hat heute morgen bei Ihr angerufen und mitgeteilt, daß die neuen Jahreskarten 2017 wohl noch etwas brauchen bis Sie ausgegeben werden. Hintergrund ist lt. Fr. Berchtold, daß nun die Mehrwertsteuer auf die Angelkarten erhoben werden muss und es nicht so ganz klappt mit der Mehrwertsteuernummer vom Finanzamt.


Erfreulicherweise dürfen daher alle Jahreskartenbesitzer 2016 noch bis zum 31.01.2017 mit dieser Karte weiterhin angeln gehen.
Die Polizei und die Berufsfischer sind entsprechend informiert."



Die Frage bleibt aber wohl offen wie es aussieht mit dem Schonmaß der Seeforelle, denn diese sollte für die neue Saison von 50 auf 60 cm angehoben werden.
Gehen wir davon aus, daß es die neuen Karten evtl. ab 1.02. gibt, würde dies bedeuten, die Seeforelle hat bis dahin ein Schonmaß von 50 cm. Dodgy  sofern jemand vor dem 1.02 raus geht zum Angeln.

Wer nähere Infos bekommt, soll diese bitte hier im Forum einpflegen, damit alle auf einem aktuellen Stand bleiben - Danke ! Help

Servus beinand und Petri Heil !
Ich habe auch nochmal mit Frau Berchthold telefoniert. Sie hat mir an sich das gleiche erzählt. Für diejenigen, die letztes Jahr keine Jahreskarte hatten ist es bis 31.01. auch nicht möglich eine Wochenkarte zu kaufen, da noch absolut gar keine Karten da sind. Angeln im Januar ist also nur möglich, wenn man die Jahreskarte 2016 bekommt.

Ob die Jahreskarte 2017 dann etwas günstiger wird wegen dem fehlenden Monat Januar oder es dann wirklich auf den 01.02. reicht ist ebenso noch offen.

Für mich etwas unverständlich, denn der 01.01. kam ja auch so plötzlich ?

Im diesem Sinne, sind wir mal gespannt wie sich das die Tage, Wochen noch entwickelt.

Petri Heil! ?
Servus , gibt's schon neue Tatsachen wegen Fischkarten für den Ammersee , Ausgabe , etc Gerüchte sagen Seeorelle Schonzeit bis 1.3. GRÜSSE CATCHRELEASE
Ich hab gerade bei der Frau Perchthold nachgefragt wegen der Jahreskarte für 2017.
Die kommt noch heute abend und morgen kann man sie kaufen und gleich loslegen auf Seefos.
Sie kostet so ca 140 €
 
Gruß Jürgen.
Jupp kann ich betätigen.. wurde im Chat schon heute Morgen kommuniziert..
Kollege "Votzimotzi" und der Jockl haben schon Infos zukommen lassen.

Super wie schnell man hier Infos bekommt !!! Na dann holen wir uns doch ein Kärtchen und greifen an :-)

Petri !!!
Ja dann mal los , bin ja gespannt ob was geht Wink)
Moign beinand !

Kartenverkauf ist seit 01.02 an allen bekannten Verkaufsstellen gestartet.
Änderungen gibt es für die neue Saison 2017 und werden auch schnellstmöglich hier auf der Plattform bekannt gegeben.

Eine Kopie der Karte zum Einlesen inkl. der Änderungen wird unter der Rubrik "Bestimmungen" eingepflegt, somit kann sich jeder schon mal vorab informieren.

Na dann, holen wir uns die Karten und legen los ! Tongue 

Allen ein dickes Petri Heil für die Saison 2017 Beer

Preise für die Saison 2017:


[Bild: preise_karte17.JPG]



.. und nicht vergessen bei der Umfrage mitmachen  Thumbup