Top Barschköder

barschkoeder_1Wenn die Barsche wieder mal rumzicken, dann hilft meist nur ein Naturköder wie Wurm, Made oder kleine Köderfische. Aber oft hat man keine Naturköder zur Hand und die Barsche lassen sich mit Meps, Twister, Wobbler, Zocker.. was auch immer einfach nicht zum Anbiss verleiten. Selbst die besten Gummiköder am Jigg lassen unsere stachligen Freunde links liegen.

An solchen Tagen führt meist nur unsere DropShot Rute zum Erfolg. Hierbei führen oft längliche Gummiwürmer, Krebsimitate oder von Westin den BloodTeez 7,5cm Creature Baits zum ersehnten Ziel!

Ein guter Angelbuddie, ( DER Fischflüsterer schlechthin und der auch Guiding anbietet.. ) hat eines Tages beim „Barscheln“ den Tipp gegeben und der Tipp war einfach Gold wert ! So mancher Schneidertag konnte so vereitelt werden.

Der Westin BloodTeez 7,5cm ist immer eine Granate am See !

 

barschkoeder_2 Mit seiner sehr weichen und flexiblen Gummimischung, seiner schwimmenden Aktion, sowie den feinen Antennen sorgt er für zusätzliche Bewegung. Die Stachler können einfach nicht anders und packen sich den Köder oft in Minutentakt.

Bisher konnte fast kein anderer Köder so überzeugen wie der BloodTeez von Westin! ( *Affiliate-Link)

*Westin BloodTeez ==> Bestellen kann man ihn hier

 

barschkoeder_2

Mehrere Körpersegmente sorgen für eine realistische Bewegung unter Wasser.
Unser Tipp wenn mal wieder die Barsche zickig sind,- versucht es selbst und auch mal „Motoroil Goldfarbe“ + „Sweet Plum“ .. der Hammer !!

 

 

Buch DropShotIn diesem Zusammenhang möchten wir auch gerne ein tolles Taschenbuch mit 144 Seiten empfehlen.
Thema DropShot und Montage von Henning Stilke.

ISBN 978-3-275-01916-8

Das Buch ist wirklich Klasse und ein tolles Geschenk für einen Angelfreund ( Geburtstag, Weihnachten kommt ja immer wieder.. )

 

 

Barschkoeder 4Als Rute verwende ich .. Jockl .. von D.A.M die „Effzett Perch Special 2-8g 1.90m“* eine Top UL Rute, hier macht es ganz besonders viel Spaß. Als Rolle dient die SPRO PASSION 710* mit einer gelben 12er 8fach geflochtenen Spiderwire Stealth Smooth*, dazu ein 16er FC Vorfach.

Die Combi hat sich sehr bewehrt und bis dato konnte ich alle Fische sicher landen, hatte noch nie einen Abriss oder sonstige Schwierigkeiten, selbst stärkere Hechte wurden sicher gekeschert. Allerdings wird die Montage bei Hechtgefahr im Gewässer entsprechend verändert d.h. vor dem DS Haken kommt dann ein hechtsicheres 30-40cm Stück 0,70mm Hartmono vorgeschaltet. Viel Erfolg und dickes Petri !

*kleines Update Nov 2018 In der Zeitschrift Angelwoche 25/2018 findet man auf Seite 8 auch einen Artikel über den tollen Barschköder !
Das sagt doch schon alles oder ??

Mehr Tipps zum Barschangeln findet man auch hier: Zielfisch Barsch

 

One thought on “Top Barschköder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.