Ammersee-fischer Informationen für Angelfreunde am Ammersee
Die Webseite im Netz mit Informationen für Angelfreunde am Ammersee !

Eine Angler Community mit dem ganz besonderen Biss !


Slipstelle Aidenried





Aidenried ist der letzte Ort am Ostufer vom Ammersee und liegt ganz im Süden des Sees.

Bekannt für die traumhaften Sonnenuntergänge die man dort vom Biergarten aus genießen kann. Wichtig ! Der gesamte angrenzende südliche Bereich vom Ammersee mit dem wunderschönen Schilfgürtel ist Naturschutzgebiet und darf nicht betreten werden!

In Aidenried gibt es ebenfalls ein gute Möglichkeit das Boot zumindest per Slipwagen in das Wasser zu bringen. Eine betonierte Sliprampe ist vorhanden und auch Parkmöglichkeiten für Pkw und Slipwagen.

Allerdings sollte man vorher im ansässigen Segelclub nachfragen ob man dies auch kostenlos tun darf, soweit bekannt, wird wohl auch eine geringe Gebühr fällig, wenn man sein Boot per Slipwagen zum See bringt.

Von der Seestraße aus die am Ufer entlangführt geht es einmal rechts weg zum Parkplatz. Von dort aus sind es ca. 50 Meter zum Seeufer.




Die betonierte Slipmöglichkeit ist sehr gut zu erreichen, der Untergrund ist kiesig und man hat keinerlei Probleme das Boot auch wieder vom Wasser auf den Slipwagen zu ziehen. Mit dem Auto inkl. Trailer könnte man zwar vom Parkplatz aus rückwärts zum See rangieren, aber besser ist es wohl, den Trailer mit Boot abzukuppeln und dann die restlichen 30 Meter zum Ufer zu schieben.

Die meisten der am Ufer liegenden Boote sind feste Plätze d.h. die Besitzer zahlen eine Jahresgebühr für den Liegeplatz. Nach letzten Informationen sind die Preise 2016 in die Höhe geschnellt und bewegen sich um die 300.- Euro im Jahr, zudem müssen die Boote zum Winter hin auch wieder vom Uferbereich entfernt werden.


Aidenried Aidenried


Hier ein paar Bilder aus der Sicht vom Steg aus. Gut zu erkennen im linken Bild wie nahe die Boote an der Wasserlinie liegen, dies hat Vor - und Nachteile.
Bei Sturm und Hochwasser wird viel Geäst angespült und die Boote liegen dann teilweise im Wasser, so dass die Gefahr besteht dass sich die Boote etwas selbständig machen.

Aber wie erwähnt kann man hier auch gut das Boot zu Wasser bringen, da die Uferregion großzügig freigehalten ist und oberhalb der Parkplatz eigentlich nie ganz vollgeparkt ist, so dass sein Pkw und Trailer gut abstellen kann.


Aidenried Aidenried


Wie schon in einer anderen Rubrik erwähnt, wurde der Abschnitt in Aidenried komplett erneutert d.h. Parkplätze wurden angelegt und in naher Zukunft soll dort wohl auch ein Hotel entstehen. Wie es dann mit der Slipmöglichkeit aussieht steht in den den Sternen.. Der Beitrag wird aktualisiert, soabld neue Informationen vorliegen !

©ammersee-fischer.de