Neuer Badeplatz am Ammersee

Aus der Süddt. Zeitung v. 01.05.2020

Dießen kauft das frühere Dauercamper-Gelände in St. Alban. Es soll zum Park mit Seezugang umgestaltet werden. Wie aus dem Artikel zu entnehmen ist, entsteht dort schon bald ein Park inkl. Liegewiese und Seezugang.

Vielleicht denkt man dort auch einmal über eine neue Slipstelle nach ! Immer mehr sonnenhungrige sowie Wochenendausflügler kommen an den See und Parkmöglichkeiten sowie Stellflächen sind viel zu wenige vorhanden. Ein öffentlicher Zugang zum See MIT Slipmöglichkeit -das wäre am Ammersee dringend notwendig !

Link zum Zeitungsbericht online