Kapitaler Waller im Netz gelandet

Kaum zu glauben, schon wieder landete ein kapitaler Fisch im Netz von einem Berufsfischer. Mit 1,72 Metern Länge und einem Gewicht von 32 Kilogramm, war es nun schon der dritte große Waller in den letzten Jahren von Simon Rauch. An den Rekordwaller von 1,85 Meter und 44 Kilogramm kam dieser Fisch zwar diesmal nicht heran, dennoch ein wirklich kapitaler Bursche, der etwa 25-30 Jahre alt sein dürfte. Er kam vermutlich wieder über die Ammer in den Ammersee, da der Wels nicht besetzt wird im See.

( Beitragsbild zeigt nicht den gefangene Waller ! )

Hier geht es zum Zeitungsartikel v. 20.05.2020 / Kreisbote
oder im Merkur online